Aktuell

07.04.2018

Tagung Klaffenbach mit Konzert von Regina Thoss und Hans-Jürgen Beyer

Auch in diesem Jahr folgten über 100 Betroffene und Angehörige am 6./7. April unserer Einladung ins Wasserschloss...

[mehr]
05.03.2018

Vorbereitungen für das Osterfest in Annaberg-B.

Am Donnerstag traf sich unsere Annaberger Gruppe wie geplant zum Osterbasteln. Außerdem wurden die gedruckten...

[mehr]
06.02.2018

3. Närrisches Denkertreffen

Am Dienstag fand unser närrisches Denkertreffen im Begegnungszentrum “Das Dürer” in Stollberg statt. Wie in den...

[mehr]
07.04.2018

Tagung Klaffenbach mit Konzert von Regina Thoss und Hans-Jürgen Beyer

Foto: Jens Gretzer

Auch in diesem Jahr folgten über 100 Betroffene und Angehörige am 6./7. April unserer Einladung ins Wasserschloss Klaffenbach. Der Titel „Impulse für ein erfülltes Leben trotz Aphasie“ machte seinem Namen wieder alle Ehre.

Unser Programm war gespickt mit Vorträgen, Workshops, kulturellen Beiträgen und einem Erfahrungsaustausch. Selbstverständlich leiteten auch Betroffene eigene Workshop-Stationen an. Unsere tschechischen Freunde waren ebenso mit sechs Vertretern vor Ort und brachten sich am Samstag aktiv in das Programm ein.

 

Nach der Begrüßung durch die Vorstände des Aphasiker-Zentrums Südwestsachsen e.V. Thomas Barthold und Harald Lang eröffnete der Aphasiker-Chor die Veranstaltung mit einem musikalischen Beitrag. Zum allerersten Mal vor einem so zahlreichen Publikum war die Aufregung natürlich groß und doch war es ein unvergesslicher Moment.

Frau Liebetrau, Behindertenbeauftragte der Stadt Chemnitz setzte mit einem Redebeitrag zum Thema “Inklusion – von Vielfalt profitieren – fort. Da dieses Thema so umfänglich wie vielfältig ist beschränkte sie sich vorwiegend auf des Thema Kultur. In ihrem interessanten Vortrag zeigte sie Mittel und Wege auf, wie Betroffenen und Behinderten Kultur- und Kunstinteressierten und Künstlern die Teilhabe am öffentlichen Leben ermöglicht oder zumindest vereinfacht wird.

Besonders der intelligente Einsatz moderner Technik wurde beschrieben. Mit fast jedem neuen Projekt oder Idee betritt die Stadt Chemnitz bei der Umsetzung Neuland – es ist immer eine gegenseitiges Sammeln von Erfahrungen und die Ergebnisse zeigen dann erst ob und wie diese Bemühungen angenommen werden.

Es ist eben ein gegenseitiger Lernprozess und zeigt das gute und gutgemeinte Angebote immer wieder verbesserungswürdig sind aber alle Resonanzen zeigen, dass die Stadt Chemnitz hier auf einem guten, richtigen und nachahmenswerten Weg ist.  

 

Den medizinischen Eröffnungsvortrag zu “aktuellen Entwicklungen beim Schlaganfall” hielt sodann Herr Prof. Dr. med. habil. Klingelhöfer, Chefarzt der Klinik für Neurologie Klinikum Chemnitz gGmbH i.R.. Im Anschluss sprach Herr Hahn vom DRK Ausbildungszentrum Aue  zum “Verhalten in Notsituationen”.

Nun folgten parallel Workshops:

 

1. Praktische Unterweisung Erste Hilfe (Herr Hahn, DRK Ausbildungszentrum Aue)

2. Richtig trinken –fit bleiben (Frau Cermak, Ernährungsberatung Chemnitz)

3. Schlaganfall-Inkontinenz? (Frau Jaszter, Klinik für Urologie Zeisigwaldklinken Bethanien Chemnitz)

4. Alltagshilfen (Alippi GmbH)

5. Förderung der Mikrozirkulation (Frau Oehme, Heilpraktikerin Chemnitz)

 

Nach einer Pause, die wir für ein Gruppenfoto im Schlosshof nutzten, folgte das Abendessen und der kulturelle Beitrag.

In diesem Jahr konnten wir für das musikalische Abendprogramm Regina Thoss und Hans-Jürgen Beyer gewinnen, die mit einem über einstündigen Programm Erinnerungen bei vielen Gästen aufleben ließen. Es wurde mitgesungen, geschunkelt und getanzt. Unser Dank hierfür richtet sich nicht nur an die beiden Sänger sondern auch an DJ Matthias, der durch das Abendprogramm führte. Alle verzichteten auf ihre Gage. 

Zu später Stunde klang der erste Bildungstag aus.

Am Samstag sprach Frau Fraas von der TU Dresden zum “Mut zur Lücke”. Als selbst Betroffene schilderte sie ihren Werdegang. Herr Molch klärte die Teilnehmer im Anschluss über Möglichkeiten der Osteopathie als Ergänzung bzw. Alternative bei Aphasie und Schlaganfall auf. Eine Vertreterin der tschechischen Gäste stellte sodann anhand einer Präsentation eine Möglichkeit zum computergestützten Gleichgewichtstraining vor. Danach starteten die Kreativstationen der Betroffenen, die Vorträge von Herrn Prof. Dr. Teichmann und Herrn Lauterbach. Die Arbeitsgruppe Modelleisenbahn berichtete zum aktuellen Stand ihrer Tätigkeit im Rahmen des Ganztagsangebotes an der Grundschule Hohndorf.

Frau Welzel-Meyer nahm derweil Interessenten in Form einer Klangmassage mit in eine entspannte Welt.

Nach einem gemeinsamen Ausklang hieß es dann auch schon wieder…. Tschüß Klaffenbach, bis nächstes Jahr!

Die Rückmeldungen (zwei sind stellvertretend hier erwähnt) belegen auch 2018 die positive Resonanz , Lob und Wertschätzung für unsere Tradition im Wasserschloss Klaffenbach.

Liebe Elke, die Teilnehmer in Klaffenbach hatten alle wieder sehr zu frieden mit allem was ihr durch geführt habt.

Mit feundlichen Grüßen,

Rolf.

 

Hallo liebe  Elke und Thomas,

es war wieder wunderschön bei Euch. Vielen Dank von den Jungen Aphasikern Leipzig.

Wie verspochen die Bilder.

Viele Grüße aus Leipzig

Susan und Jens

 

 

Die Fotos von Jens Gretzer, Maik Bohn und natürlich unsere eigenen Aufnahmen :) bewahren uns die Momente der diesjährigen Veranstaltung in Klaffenbach. Ein herzliches Dank an alle Fotografen, Referenten, Mitstreiter, Künstler

sowie Unterstützer, die zum Gelingen der Tagung beigetragen haben!

 

 

 

Zahlreiche Fotos sind auf unserer Facebookseite zu finden! Ein Besuch lohnt sich!

 

Nachrichten Überblick

05.05.2015

"Mach den 5. Mai zum Tag der Begegnung"

Wir nutzten den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, um die Öffentlichkeit über...[mehr]

27.04.2015

Stollberger Gruppe probiert sich als Bäcker

Am 23.04.2015 besuchte die Stollberger Gruppe die Wetzelmühle in Niederfrohna. Dabei konnten sich die Betroffenen nach...[mehr]

14.04.2015

Von der Mobilen Akademie zu IMPULS

Nach sechs erfolgreichen Jahren endete die Förderung der Mobilen Akademie zum 31.03.2015. Eine fehlende finanzielle...[mehr]

13.04.2015

“Impulse für ein erfülltes Leben trotz Aphasie” im Wasserschloss Klaffenbach

In Erinnerung unserer Tagung “Impulse für ein erfülltes Leben trotz Aphasie” am vergangenen Freitag/Samstag im...[mehr]

27.03.2015

Unsere Ausfahrt zu den Würzburger Aphasie-Tagen

Letzte Woche (19. – 21. März) fanden die 18. Würzburger Aphasie-Tage statt. Rund 600 Teilnehmer besuchten die Tagung,...[mehr]

26.03.2015

Wettervortrag bei der Schlaganfallgruppe Chemnitz

Unser Wetterfrosch Wolfgang war mit uns in der Schlaganfallgruppe Chemnitz zu Gast. In bewährter Weise legte er voller...[mehr]

18.03.2015

Neuer PKW für das Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Aktion Mensch e.V. für die Förderung eines neuen PKW für unseren Verein. Seit...[mehr]

05.03.2015

Marmorieren in der SHG Annaberger Sprachrohr

Die Mitglieder der Aphasie Selbsthilfe- und Kommunikationsgruppe Annaberg widmeten sich im Rahmen ihres März-Treffens...[mehr]

05.03.2015

Mobile Akademie in Bad Elster und Adorf

Am Mittwoch Nachmittag sprach Wolfgang Weigert wieder als Mutmacher in der Klinik am Brunnenberg Bad Elster vor...[mehr]

20.02.2015

Stollberger Gruppe beim Bowling

Gestern traf sich die Stollberger Gruppe zum Bowling im Sportcenter am Stadtpark in Chemnitz. Neben der sportlichen...[mehr]

15.02.2015

Einen Sonntag in der Skiwelt Schöneck

Astrit, unsere begnadete Skifahrerin, zieht es trotz ihrem Schlaganfall vor einigen Jahren immer wieder auf die Piste....[mehr]

03.02.2015

Erstes Denkertreffen 2015

Zur ersten Ideenkonferenz 2015 trafen sich die Dienstag-Denker im Cafe Bühler in Stollberg für die Planung einiger...[mehr]

29.01.2015

Kalendergestaltung in Stollberg

Die Aphasiker-Selbsthilfegruppe Stollberg widmete sich in ihrem Januartreffen der individuellen Kalendergestaltung....[mehr]

21.01.2015

Vorträge in Bad Elster

Dieses Mal zu Zweit im Team referierten Thomas Barthold und Wolfgang Weigert wieder über ihr Leben nach dem...[mehr]

13.01.2015

Vortrag im HELIOS Bildungszentrum Aue

Am Dienstag besuchten Thomas Barthold und Sylke Schneider Auszubildende im HELIOS Bildungszentrum Aue. Dort...[mehr]

19.12.2014

Unser neuer Newsletter ist erschienen

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen! Bitte folgen Sie diesem Link: http://goo.gl/zHkkvY[mehr]

18.12.2014

Hutzenabend mit der Stollberger Gruppe

Gestern zum urgemütlichen Hutzenabend bei Frank Salzer, trafen wir uns mit einigen unseren Betroffenen. "Es war...[mehr]

05.12.2014

Erzgebirgsweihnacht 2014

Am 5. Dezember 2014 besuchten wir die diesjährige Weihnachtsgala des Erzgebirgsensembles Aue. Bereits im vergangenen...[mehr]

05.12.2014

Besuch des Leipziger Weihnachtsmarktes

Unsere Gruppe der jungen Betroffenen besuchte den Leipziger Weihnachtsmarkt. Diesen Nachmittag haben alle sehr genießen...[mehr]

03.12.2014

Referenten in der Blindow-Schule Leipzig

Erstmalig war die Mobile Akademie in der Blindow-Schule Leipzig zu Gast. Wir hatten Gelegenheit, das Projekt 70...[mehr]

02.12.2014

Stollberger Gruppe dekoriert Windlichter

Für den 1. Dezember haben sich die Organisatoren der Stollberger Gruppe etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Warum...[mehr]

26.11.2014

Mobile Akademie im Vogtland

Während Thomas Barthold den Schlaganfall-Patienten der Klinik am Brunnenberg Bad Elster mit seinem Vortrag Mut machte,...[mehr]

15.11.2014

Weihnachtsmarkt der Fähigkeiten

Unser Weihnachtsmarkt der Fähigkeiten öffnete am 15.11.2014 im Schlosshotel Klaffenbach. Ein buntes Markttreiben wurde...[mehr]

03.11.2014

Aktionen zum Weltschlaganfalltag

Der Weltschlaganfalltag wurde im Jahr 2006 von der Weltschlaganfall-Organisation (WSO) mit Sitz in Genf ins Leben...[mehr]

17.10.2014

Sächsischer Selbsthilfepreis der Ersatzkassen 2014

Überglücklich und stolz waren stellvertretend für die zahlreichen Akteure der Mobilen Akademie mehrere Referenten zur...[mehr]

16.10.2014

Mobile Akademie wieder unterwegs

Ob am Mittwoch, 15.10.2014 mit dem Therapeuten auf vier Pfoten in der Jugendherberge Colditz für junge freiwillig...[mehr]

09.10.2014

Herstellung von Räucherkerzchen in Neudorf

11 Wochen bis Weihnachten sind nicht mehr lang, daher sorgte die Gruppe "Annaberger Sprachrohr" schon mal für...[mehr]

06.10.2014

Wiedersehen im hohen Norden

Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V. trifft Aphasiker-Selbsthilfegruppe Hamburg: Als wir uns im Jahr 2012 in...[mehr]

28.09.2014

Tag der offenen Tür in der Klinik am Brunnenberg Bad Elster

Mit einem Informationsstand und in großer Gruppe waren wir zum Tag der offenen Tür in der Klinik am Brunnenberg Bad...[mehr]

23.09.2014

HELIOS Bildungszentrum Aue

Erneut waren wir im HELIOS Bildungszentrum zu Gast. Unser Referententeam berichtete wieder über die einzelnen Wege...[mehr]

22.09.2014

Leuchtende Kinderaugen in Hohndorf

Zwölf Kinder aus der Region Tschernobyl, die zur Zeit für einen Erholungsaufenthalt in Hartenstein verweilen, besuchten...[mehr]

20.09.2014

Tag der Aphasie in Bad Düben

Vertreter unseres Aphasiker-Zentrums zählten zu den Gästen der Veranstaltung "Tag der Aphasie" im...[mehr]

13.09.2014

Stadt- und Gewerbefest Adorf/Vogtland

Zum Stadt- und Gewerbefest in Adorf/Vogtland waren wir mit einem Informationsstand vertreten. Wir nutzten die...[mehr]

09.09.2014

Austausch junger Betroffener in der Pelzmühle Chemnitz

Eine Hirnblutung kurz nach dem Abitur, ein Schädel-Hirn-Trauma wenige Tage vor dem Ablegen der Meisterprüfung, ein...[mehr]

08.09.2014

Denkertreffen in Kombination mit Kochkurs

Ein weiteres Denkertreffen kombinierten wir mit einer Seminar-Wiederholung “Kochkurs”. Dieses Mal sollte es die...[mehr]

04.09.2014

Annaberger Gruppe besucht Tiergehege Pöhlberg

Die Annaberger Gruppe besuchte das Tiergehege am Pöhlberg in Annaberg-Buchholz. Nach einem langen Spaziergang und...[mehr]

29.08.2014

Stollberger Gruppe trifft sich am Stausee Oberwald

Einen geselligen Nachmittag verbrachte gestern die Stollberger Gruppe am Stausee Oberwald. Die anfängliche Sorge um das...[mehr]

15.08.2014

Treffen mit Herrn Ministerpräsident Tillich in Schwarzenberg

Auf Initiative unseres Beiratsvorsitzenden Herrn Alexander Krauß, Mitglied des Sächsischen Landtages, konnten Vertreter...[mehr]

10.08.2014

Dorffest Hohndorf/Erzgebirge

Das Dorffest in Hohndorf am 9./10. August 2014 hielt viele Attraktionen für seine Besucher bereit. Wir leisteten...[mehr]

29.07.2014

Ideenkonferenz der Dienstag-Denker

In großer Mannschaft trafen sich die Dienstag-Denker zum Gedankenaustausch. Im Mittelpunkt standen der Austausch und...[mehr]

24.07.2014

1. Annaberger Aphasie-Tag im Erzgebirgsklinikum

Mit verschiedenen Vorträgen rund um das Thema Schlaganfall informierte das Erzgebirgsklinikum Annaberg mit den...[mehr]

21.07.2014

Sommerfest im Bürgerhaus "City Chemnitz"

Am Freitag veranstaltete das Bürgerhaus "City Chemnitz" auf dem Rosenhof ihr alljährliches Sommerfest. Ein...[mehr]

09.07.2014

Zusammenkunft der Dienstag-Denker

Als sehr interessant und produktiv stellte sich das gestrige Treffen unserer Dienstags-Denker heraus. Die Atmosphäre im...[mehr]

07.07.2014

Unser aktueller Newsletter ist erschienen

Pünktlich zum Ende des ersten Halbjahres blickt unser aktueller Newsletter auf die erlebnisreichen Monate des Jahres...[mehr]

07.07.2014

Treffen der Gruppe "Annaberger Sprachrohr"

Beim zweiten Treffen der Gruppe “Annaberger Sprachrohr” kamen die Genesis-Spiele zum Einsatz. Es wurde viel gelacht...[mehr]

26.06.2014

HELIOS Bildungszentrum Aue

Thomas Barthold referierte als Betroffener in einer Weiterbildung für Krankenpflegepersonal im HELIOS Bildungszentrum...[mehr]

23.06.2014

SHG Schwarzenberg als Bäcker

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Schwarzenberg hatten sich einen Nachmittag lang der Backkunst von Brot, Kuchen und...[mehr]

11.06.2014

Mitgliederversammlung

Trotz tropischer Temperaturen war der Speisesaal des Kreiskrankenhauses Stollberg zu unserer Mitgliederversammlung gut...[mehr]

06.06.2014

Schulung der Spielebotschafter

Im Rahmen des Projektes „Spielräume für Menschen mit Behinderung“ trafen sich am 03.06.2014 fünfzehn...[mehr]

05.06.2014

Comeback der Selbsthilfegruppe "Annaberger Sprachrohr"

Heute trafen sich ehemalige und neue Mitglieder aus Annaberg und Umgebung, um die Aphasiker-Selbsthilfegruppe neu...[mehr]

04.06.2014

Mutmacher-Stunde in der Klinik am Brunnenberg Bad Elster

Wolfgang Weigert war wieder auf Mutmacher-Tour in derKlinik am Brunnenberg Bad Elster.Neben der Auffrischung von...[mehr]

03.06.2014

Zu Gast im Bundeskanzleramt

Wir zählten in diesem Jahr zu den Gästen der startsocial-Bundespreisverleihung am 3. Juni 2014 im Kanzleramt. Die...[mehr]

22.05.2014

Besuch der Käserei Burkhardtsdorf

Am 22. Mai 2014 besuchte die Stollberger Gruppe den Rößler-Hof in Burkhardtsdorf. Während einer Exkursion durch den...[mehr]

14.05.2014

Spielestunden in Sachsen

In den letzten Wochen zeigten sich im Rahmen des Projektes „Spielräume für Menschen mit Behinderung“  viele neue...[mehr]

07.05.2014

Tag der offenen Tür der FAW gGmbH Akademie Chemnitz

Im Rahmen des Tages der offenen Tür der FAW gGmbH Akademie Chemnitz hatten wir Gelegenheit, das Aphasiker-Zentrum ...[mehr]

06.05.2014

Nahrung fürs Gehirn - Ideenkonferenz mal anders

Essen hilft Denken. Das sagten sich heute die Teilnehmer einer weiteren Ideenkonferenz und legten dabei selbst...[mehr]

05.05.2014

Auftakt für neues Vorhaben

Der Bürgermeister von Hohndorf, Matthias Groschwitz, gab heute als Schirmherr den Startschuss für unser neues Projekt...[mehr]

05.05.2014

Wiederholung im Berufsschulzentrum Oelsnitz

Erneut referierten Betroffene nach Schlaganfall im Beruflichen Schulzentrum für Gesundheit, Wirtschaft und Technik des...[mehr]

30.04.2014

Mutmacher-Stunde in Bad Elster

Thomas Barthold und Wolfgang Weigert referierten in der Klinik am Brunnenberg in Bad Elster über ihren Weg als...[mehr]

29.04.2014

Aus der Praxis für die Praxis im Berufsschulzentrum Oelsnitz

Die Mobile Akademie war heute im Beruflichen Schulzentrum für Gesundheit, Wirtschaft und Technik des Erzgebirgskreises...[mehr]

14.04.2014

10 Jahre Aphasiker-Zentrum Südwestsachsen e.V.

Unsere traditionsreiche Tagung „Erfülltes Leben trotz Aphasie“  fand am 11./12. April 2014 im Wasserschloss...[mehr]

28.03.2014

Mobile Akademie in Drebach

"Andere Länder, andere Sitten" - Yuko plauderte über das Land der aufgehenden Sonne in Drebach/Erzgebirge....[mehr]

27.03.2014

Speckstein-Kollektion für die Tagung Klaffenbach

In Vorbereitung auf den Markt der Fähigkeiten am 11.04.2014 fertigten wir einen Tag lang Schmuckstücke aus Speckstein...[mehr]

24.03.2014

Do-it-yourself - Kniffe und Tricks rund ums Auto

Do-it-yourself..... Nach diesem Motto lebt und handelt Thomas Barthold und hat es nach seinem schweren Motorradunfall...[mehr]

24.03.2014

Besuch der Würzburger Aphasie Tage 2014

Der Besuch der Würzburger Aphasie Tage stand wieder traditionsgemäß auf dem Programm. Die Betroffenen aus Sachsen...[mehr]

17.03.2014

Osterdekoration selbst hergestellt

Die Selbsthilfegruppe Stollberg stimmte sich heute auf das kommende Osterfest ein. Ob Osterkörbchen, liebevoll...[mehr]

12.03.2014

Aphasiker unterstützt Hausaufgabenbetreuung

Die Fähigkeiten der Betroffenen nach Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma zu nutzen und zu fördern, ist Aufgabe der...[mehr]

06.03.2014

Ideenkonferenz der Dienstags-Denker

Unsere Dienstag-Denker trafen sich erstmalig zu einer Ideenkonferenz. Im regen Austausch sprudelte es nur so von...[mehr]

26.02.2014

Kreative Geschenkideen im Gehörlosenzentrum Chemnitz

Mit kreativen Geschenkideen war die Mobile Akademie heute im Gehörlosenzentrum Chemnitz zu Gast. Unter fachmännischer...[mehr]

18.02.2014

Wintersport in Tschechien

Eine kleine Gruppe Wintersportfans zog es heute nach Tschechien, um in Bublava auf einem der letzten beschneiten Hänge...[mehr]

18.02.2014

Selbsthilfegruppe Stollberg flechtet...

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Stollberg erhielten fachkundige Anleitung zur Kunst des Flechtens. Hier wurden...[mehr]

28.01.2014

Tag des barrierefreien Spieles in Plauen

Letzten Samstag nahmen 40 Interessierte am "Tag des barrierefreien Spielens" teil. Diese fand in den Räumen...[mehr]

27.01.2014

CDU-Besuch in der Aphasie Selbsthilfegruppe Schwarzenberg

In Vertretung von unserem Beiratsvorsitzenden und CDU-Landtagsabgeordneten Herrn Alexander Krauß besuchte heute Frau...[mehr]

15.01.2014

Mobile Akademie im HELIOS Bildungszentrum Aue zu Gast

Sylke Schneider und Thomas Barthold waren erneut im Helios Bildungszentrum Aue zu Gast, um Lernenden aus dem...[mehr]

11.12.2013

Computerspende für das Spieleprojekt

Wir danken der Sparkasse Vogtland für die Bereitstellung von vier komplett ausgestatteten PC. Im Rahmen unseres...[mehr]

09.12.2013

Weihnachtsfeier im Kulturhaus Aue

In diesem Jahr zog es uns nicht in die Hutznstub`, sondern ins Kulturhaus Aue, um unsere Weihnachtsfeier inmitten der...[mehr]

08.12.2013

Unser Newsletter "Aphasiker-Zentrum aktuell" ist erschienen

Bitte folgen Sie diesem Link: http://mobile-akademie-sachsen.de/uploads/PDF/Newsletter%20Dez%202013_2.pdf Wir...[mehr]

08.12.2013

Ambulantes Therapiezentrum Leipzig

Zu einer Tagesveranstaltung der Mobilen Akademie waren wir am 07.Dezember 2013 in das ATZ Leipzig eingeladen. Gern...[mehr]

05.12.2013

Neues vom Projekt « Spielräume für Menschen mit Behinderung »

In den vergangenen Tagen konnten wir erneut mit einigen Interessenten Kontakte knüpfen, um unser Projekt zu...[mehr]

05.12.2013

Selbsthilfegruppe Stollberg

Am Montag, 02.Dezember 2013 wurde in der Selbsthilfegruppe Stollberg mit der Anfertigung von Adventskränzen und ...[mehr]

26.11.2013

Tag der Aphasie in Bad Düben

Das Aphasiker-Zentrum Nordsachsen e.V. führte am Samstag, 23. November 2013 seinen 13. „Tag der Aphasie“ im...[mehr]

17.11.2013

Hobby- und Kreativtag im Erzhammer in Annaberg-Buchholz

Die Mobile Akademie war beim Hobby- und Kreativtag am 17. November 2013 im Erzhammer in Annaberg-Buchholz durch Yuko...[mehr]

16.11.2013

Schlosshotel Klaffenbach - Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Am 16. November 2013 fand unsere traditionelle November-Veranstaltung mit verschiedenen Workshops und Vorträgen für...[mehr]

16.10.2013

Mobile Akademie in Plauen

Wolfgang Weigert war mit seinem Vortrag "Wetter- und Wetterphänomene" am 16. Oktober 2013 in der...[mehr]

16.10.2013

Spielestunden in Scheibenberg und Stollberg

Unsere Möglichkeiten im Projekt „Spielräume für Menschen mit Behinderung“ konnten sowohl am Montag, 14.10., als auch...[mehr]

11.10.2013

Tag der Begegnung in Annaberg-Buchholz

Frau Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Christine Clauß informierte sich an unserem Stand über die...[mehr]

11.10.2013

Mobile Akademie in der Jugendherberge Colditz

Um den Freiwilligendienstleistenden eines Vereins aus Leipzig, welche im Bereich Behindertenarbeit tätig werden,...[mehr]

09.10.2013

Europäischer Monat der Aphasie - HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz

Das Leitmotiv für den Europäischen Monat der Aphasie - Oktober 2013 - lautet: "Zeit geben! - Give time!"...[mehr]

01.10.2013

Kremserfahrt der Selbsthilfegruppe Stollberg

Zu einer Kremserfahrt traf sich die Selbsthilfegruppe Stollberg am 29.09.2013. Bestens gelaunt und bei schönem Wetter...[mehr]

27.09.2013

1. Tag der Aphasiker in Bad Lausick

Dichtes Getummel herrschte am 27.09.2013 zum 1. Tag der Aphasiker in der Sachsenklinik Bad Lausick. In Zusammenarbeit...[mehr]

24.09.2013

Fachtagung des Landesverbandes Gemeindepsychiatrie Sachsen e.V.

Am 24. September 2013 erhielten wir in Chemnitz im Rahmen der Fachtagung des Landesverbandes Gemeindepsychiatrie...[mehr]

20.09.2013

Neue Spielräume im Erzgebirge

In der Weiterführung unseres Spielräume-Projektes konnten wir weitere Nutzer begeistern. Im Gebiet Chemnitz und im...[mehr]

18.09.2013

Besuch des Sächsischen Landtags in Dresden

Auf Einladung von Herrn Dr. Hans-Jürgen Schuster, Mitglied des Landtags, aus Plauen reisten 40 Betroffene und...[mehr]

09.09.2013

Tag der Sachsen in Schwarzenberg

Gemeinsam mit Betroffenen waren wir am vergangenen Wochenende zum 22. Tag der Sachsen in Schwarzenberg dabei. An allen...[mehr]

29.08.2013

Specksteinschnitzen im Gehörlosenzentrum Chemnitz

Falk Born ist mit seinem Workshop der Mobilen Akademie "Specksteinschnitzen" ein gern gebuchter Referent und...[mehr]

29.08.2013

Spielestunden im Erzgebirge

Spielräume für Menschen mit Behinderung - so lautet unser Projekttitel und hat erneut in zwei Einrichtungen im...[mehr]

18.08.2013

Markt der Fähigkeiten auf dem Hohndorfer Dorffest

Das sonnige Wochenende am 17./18. August 2013 lockte nicht nur zahlreiche Besucher nach Hohndorf/Erzgebirge, sondern...[mehr]

12.08.2013

Spielenachmittag "bei heckerts" in Chemnitz

Margit Liebeskind und Thomas Barthold gestalteten als Spielebotschafter am 8. August 2013 einen abwechslungsreichen...[mehr]

06.08.2013

Spielestunden in der Lebenshilfe Stollberg

Thomas Barthold als Betroffener und Ralph Dyrow als Projektkoordinator waren am 19. Juli 2013 in der Lebenshilfe...[mehr]

17.07.2013

Schulung unserer Spielebotschafter

Am 16. Juli 2013 fand wieder eine unserer Spielebotschafter - Zusammenkünfte im "dürer" Stollberg...[mehr]

Treffer 201 bis 300 von 330